Dr. Thomas Stauder zapft bei „Stauder am Zapfhahn“ am 4. Juli in der Viktoria-Klause in Katernberg

Ein Pils aus den Händen des Brauereichefs

Dr. Thomas Stauder kommt im Rahmen der „Stauder am Zapfhahn“-Tour nach Katernberg. Der Brauereichef der Privatbrauerei Jacob Stauder zapft am Dienstag, den 4. Juli, in der Kneipe „Viktoria-Klause“ an der Viktoriastraße 7. Von 19 bis 21 Uhr erhalten die Gäste ihr Lieblingspils aus den Händen des Brauereichefs.

In der Viktoria-Klause ist Uwe Frank Herr über den Zapfhahn, aber Sohnemann Daniel tritt immer mehr in seine Fußstapfen. An diesem Abend wird der Brauereichef allerdings höchstpersönlich den wichtigen Platz hinter der Theke einnehmen. „Die Kneipe ist echter Familienbetrieb. Das gefällt mir“, sagt Dr. Thomas Stauder, der in sechster Generation mit seinem Vetter Axel die Privatbrauerei in Altenessen führt.

Die Gäste genießen seit Jahren ihr Stauder Pils in der Viktoria-Klause. Sie lieben die Gemütlichkeit und die angenehme Atmosphäre in einer der letzten Traditionskneipen im Herzen von Katernberg. Es wird geklönt, gefeiert oder bei Sky-Fußballübertragungen mit dem eigenen Lieblingsverein mitgefiebert. „Wir sind ein Treff für Alt und Jung“, sagt Daniel Frank. Als Juniorchef sorgt er für frischen Wind und für neue, kreative Ideen. „Ich freue mich auf den Abend. Es ist eine Kneipe nach meinem Geschmack“, sagt Dr. Thomas Stauder. Außerdem freut er sich auf zahlreiche Gespräche. Auch mit dem Mythos, dass ein perfekt gezapftes Pils sieben Minuten benötigt, wird der Brauereichef aufräumen und die Zeit mühelos unterbieten.

Seit 2013 wechseln sich die Brauereichefs Axel und Dr. Thomas Stauder bei ihren Besuchen durch angesagte Kneipen des Reviers ab. Das erfolgreiche Konzept ist seitdem unverändert. Anlässlich des 150. Jubiläumsjahres ist die „Stauder am Zapfhahn“-Tour der Privatbrauerei Jacob Stauder ausdehnt worden. Für das dritte Quartal sind weitere Veranstaltung auf www.stauder.de terminiert.

News vom 29.06.17 // 14:50 Uhr