Dr. Thomas Stauder zapft bei „Stauder am Zapfhahn“ am 27. April im „Hopfen & Malz“ in Steele

Ein Pils aus den Händen des Brauereichefs

Dr. Thomas Stauder kommt im Rahmen der „Stauder am Zapfhahn“-Tour nach Steele. Der Brauereichef der Privatbrauerei Jacob Stauder zapft am Donnerstag, den 27. April, in der Kneipe „Hopfen & Malz“ am Kaiser-Wilhelm-Platz. Von 19 bis 21 Uhr erhalten die Gäste ihr Lieblingspils aus den Händen des Brauereichefs.

Elena Karagianni führt die Kneipe seit 2013 mit Herz und Seele. Abwechslung ist seitdem garantiert. Wer sich sportlich betätigen möchte, nutzt die zwei Kegelbahnen oder spielt Dart. Die Gäste können die Sky-Fußballübertragungen mit einem leckeren Stauder Pils in der Hand genießen. Legendär sind inzwischen auch die Motto-Partys. Und wenn der Hunger kommt, wird eine gut bürgerliche deutsche Küche angeboten. Für den Besuch des Brauereichefs werden die Gäste extra mit Köstlichkeiten vom Grill versorgt. „Dazu passt natürlich immer ein Stauder Pils“, freut sich der Brauereichef. Das „Hopfen & Malz“ ist eine Kneipe nach seinem Geschmack. Auch mit dem Mythos, dass ein perfekt gezapftes Pils angeblich sieben Minuten benötigt, wird Dr. Thomas Stauder aufräumen und die Zeit mühelos unterbieten.

Seit 2013 wechseln sich die Brauereichefs Axel und Dr. Thomas Stauder bei ihren Besuchen durch angesagte Kneipen des Reviers ab. Das erfolgreiche Konzept ist seitdem unverändert. Anlässlich des 150. Jubiläumsjahres wird die „Stauder am Zapfhahn“-Tour der Privatbrauerei Jacob Stauder weiter ausgebaut. Die Cousins leiten seit 2005 in sechster Generation das Traditionsunternehmen.

News vom 26.04.17 // 08:59 Uhr