Stauder freut sich auf das 2. Wirte-Silvester

Die Privatbrauerei Jacob Stauder wird auch den Jahreswechsel 2012/2013 direkt zweimal begehen. Der Grund dafür ist das 2. Wirte-Silvester: Am Montag, den 21. Januar, kommen im Lukas in Essen-Kupferdreh Gastronomen aus Essen und Umgebung und ihre Angestellten zusammen und feiern hier – wenn auch verspätet – den Jahreswechsel.

Im vergangenen Winter hatte Stauder das Wirte-Silvester gemeinsam mit dem Essener Gastronomie-Experten Frank Buchheister ins Leben gerufen, die Party im Steeler Stadtgarten war ein Riesenerfolg. „Wir hatten ohnehin vor, dass Wirte-Silvester zu einer festen Einrichtung werden zu lassen“, erklärt Brauereichef Dr. Thomas Stauder, „aber die überaus gelungene Premiere hat uns in dieser Absicht noch einmal bestärkt.“

Der Grundgedanke des Wirte-Silvesters ist denkbar einfach: Gerade die Tage vor Weihnachten und rund um den Jahreswechsel sind für Gastronomen sehr stressig, Zeit für eine gemeinsame Weihnachtsfeier oder eine Sylvesterparty bleibt kaum. „Wir als Brauerei wissen ganz genau, wie anstrengend diese Phase des Jahres für unsere Partner in der Gastronomie sein kann“, betont Dr. Thomas Stauder, „mit dem Wirte-Silvester möchten wir den Gastronomen und ihrem Personal die Möglichkeit geben, in feierlicher Atmosphäre den Jahreswechsel ein wenig nachzuholen.“

Dass die Silvesterparty für die Wirte gleichwohl einige Wochen nach hinten rückt, tat der Stimmung auch bei der Premiere im Januar 2012 keinen Abbruch. Axel Stauder überzeugte sich damals persönlich davon, übernahm auch den Part einer kleinen „Neujahrsansprache“: „Das war ein rundum gelungenes Fest. Zudem war und ist der Montag ein prima Termin, an dem sich die meisten gastronomischen Betriebe auch mal eine Auszeit gönnen können.“

Auch Lukas-Geschäftsführer André Krämer freut sich bereits auf das 2. Wirte-Silvester: „Im vergangenen Jahr war ich mit meinem Team selbst zu Gast auf der Party in Steele, in diesem Jahr werden wir alles daran setzen, hervorragende Gastgeber zu sein. Und natürlich werden wir auch ordentlich mitfeiern.“

Karten für das 2. Wirte-Silvester kosten pro Person 35, ein reichhaltiges Buffet sowie alle angebotenen alkoholfreien und alkoholischen Getränke sind inklusive. Erhältlich sind die Tickets ab sofort bei der Privatbrauerei Jacob Stauder (Stauderstr. 88, 45326 Essen, Tel. 0201/3616-0) oder aber – unter Angabe der Anschrift – per Überweisung auf folgendes Konto: Privatbrauerei Jacob Stauder, Kontonummer 4851432, Postbank Essen (BLZ 36010043), Verwendungszweck: 191601- Wirte-Silvester.

News vom 11.12.12 // 15:46 Uhr